Jahrmarkt

26 Aufrufe
Veröffentlicht

Die meisten Feste sind ja abgesagt, ein paar wenige finden unter Auflagen doch noch statt. Soll man die Händler dort unterstützen? Soll man die Ersatzangebote z.B. für das ausgefallene Münchner Oktoberfest (sog. Stadtteilfeste) aufsuchen um den gebeutelten Ausstellern wenigstens ein kleines Zubrot zu geben? Meine Ansicht: Nein. Es lohnt sich nicht. Vermutlich wäre es sinnvoller den Ausstellern, die bei so etwas nicht mitmachen zu spenden...

Kategorien
Corinna-Tagebuch
Suchwörter
Volksfest, Maskenzwang
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video